JEF Hamburg e.V.

Person mit Europa-Pullover
Erste Slide entsprechend Entwurf - Typ mit blauem Pullover
Simply a generation ahead...
Über uns
Diskussionsrunde Gut Siggen
Mehr über JEF
In Hamburg für Europa..
Über uns
Einleitungstext Website

Unterüberschrift zum Einleitungstext

... seit 1949 sind wir kritische Begleiter des europäischen Einigungs­prozesses. Als politische überparteiliche Jugend­organisation geben wir dem Integrations­prozess neue Impulse.

Informiere dich über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten

Aktuelles

Neuigkeit
Registrierung neuer Europäischer Bürgerinitiative zum Thema Tabak

Die Kommission hat am 24. August 2022 beschlossen, eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) mit dem Titel „Aufruf zur Verwirklichung einer tabakfreien Umgebung und der ersten tabakfreien Generation Europas bis 2030“ zu registrieren. Lesen Sie mehr hierzu im nachfolgenden Beitrag. 

Neuigkeit
Referendar:innen gesucht!

Wir vergeben wieder Plätze für eine Ausbildungsstation im juristischen Referendariat ab Oktober 2022. Bewerbt Euch jetzt!

Straßenaktion BuKo 2018
JEF Deutschland

Neuigkeiten aus dem Dachverband

28.09.22
Schnell bestellen: Merch zum Bundeskongress!
Passend zum 69. Bundeskongress am 14. bis 16. Oktober in Würzburg haben wir wieder neuen Merch! Wie vorheriges Jahr haben wir bei Spreadshirt Designs hochgeladen, die ihr jederzeit direkt selbst oder für den Kreisverband bestellen kann. Die neuen Pullis Graues Design mit buntem Kranz und #JEFSPIRIT auf dem Rücken: https://sprd.co/WfnrgIC Schlichte Variante des grauen Designs:
08.09.22
Rückblick: Verbandsakademie in Passau
Nach langer pandemiebedingter Pause konnte am vergangenen Wochenende wieder die erste Verbands:stoff-Akademie in Präsenz stattfinden. Im malerischen Passau kamen aktive JEFer*innen aus ganz Deutschland zusammen, über über verbandsinterne Prozesse und Probleme zu diskutieren, Lösungen zu finden und an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Am Freitagnachmittag wurden beim Besuch in einem traditionell bayerischen Brauhaus die Forderungen und
01.09.22
Gemeinsames Statement l Scholz’ Prager Europarede: Reformvorschläge bleiben hinter Ambitionen für ein föderales Europa zurück
Ventotene, 31 August 2022 Kernpunkte: Die Prager Europarede von Bundeskanzler Scholz vom 29. August ist ein willkommener Aufruf zur institutionellen Reform der EU. Scholz’ Ansatz manifestiert jedoch Intergouvernementalismus und vermisst konkrete Schritte, europäische Demokratie zu stärken und in einen föderalen Bundesstaat zu investieren.  Um das zu erreichen, braucht es weitreichende Vertragsveränderungen, die auf den Empfehlungen
test-pattern-152459_1280